Wie frustrierend ist es, wenn Sie versuchen, über Google Meet an einem Meeting teilzunehmen, und der Fehler Kamera fehlgeschlagen auf einem schwarzen Bildschirm angezeigt wird? Wenn Ihnen das passiert ist, machen Sie sich keine Sorgen – wir sind hier, um Sie zum Laufen zu bringen.

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Behebung der häufigsten Ursachen für Kameraausfälle. Wir zeigen Ihnen, wie Sie von Ihrem Desktop aus über verschiedene Betriebssysteme und Browser den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon ermöglichen.

Was zu überprüfen ist, wenn Sie sehen, dass die Kamera in Google Meet fehlgeschlagen ist

Bevor wir uns Ihre Berechtigungen ansehen, sollten Sie Folgendes überprüfen:

  • Überprüfe noch einmal, ob deine Kamera verbunden ist
  • Stellen Sie sicher, dass derzeit keine anderen Apps auf Ihre Kamera zugreifen – dies kann im Task-Manager erfolgen
  • Wenn Sie mehr als eine Kamera installiert haben, stellen Sie sicher, dass diejenige, die Sie verwenden möchten, aktiviert ist
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Google Meet verwenden
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera aktiviert ist, bevor Sie dem Meeting beitreten

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet unter Windows 10

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet über Windows 10 den Zugriff auf Ihre Kamera zu ermöglichen:

  1. Öffne das Start und wählen Sie Settings aus der Liste der Optionen ist es das Zahnradsymbol.
  2. Klicken Sie anschließend auf Privacy.
  3. Klicken Sie nun auf der linken Seite des Menüs auf Camera.
  4. Wählen Sie dann Change befindet sich unter Allow access to the camera on this device.
  5. Klicken Sie nun auf den Kippschalter, um On zum Camera access for this device.
  6. Von dem Camera settings, anmachen Allow apps to access your camera.
  7. Wählen Sie aus, welche Microsoft-Apps auf Ihre Kamera zugreifen können, aktivieren Sie die Google Meet-App.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Nochmals von der Start, auswählen Settings > Privacy.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite des Menüs auf Microphone.
  3. Auswählen Change in Allow access to the microphone on this device.
  4. Klicken Sie auf den Kippschalter, um On zum Microphone access for this device.
  5. Ebenso aus dem Microphone settings, anmachen Allow apps to access your microphone.
  6. Wählen Sie aus, welche Microsoft-Apps auf Ihr Mikrofon zugreifen können. Aktivieren Sie die Google Meet-App.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet unter Windows 8/8.1

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet über Windows 8/8.1 den Zugriff auf Ihre Kamera zu ermöglichen:

  1. Öffne das Charms klicken Sie dann auf das Suchsymbol.
  2. Klicken Sie anschließend auf den Abwärtspfeil, um Überall zu Einstellungen zu ändern.
  3. Jetzt im Search bar eingeben Webcam.
  4. Wählen Sie aus der Liste der Optionen Webcam privacy settings.
  5. Setzen Sie den Schieberegler neben der Google Meet App auf On.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Öffne wieder die Charms klicken Sie dann auf das Suchsymbol.
  2. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um Überall zu Einstellungen zu ändern.
  3. Geben Sie dieses Mal ein Mikrofon in die Search Bar.
  4. Wählen Sie aus der Liste der Optionen Microphone privacy settings.
  5. Stellen Sie den Schieberegler neben der Google Meet App auf Ein.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet auf Chromebook

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet über das Chromebook den Zugriff auf Ihre Kamera zu ermöglichen:

  1. Klicke auf Settings in der Taskleiste.
  2. Wählen Sie nun Privacy and security.
  3. Wählen Sie als Nächstes Site Settings.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil ganz links neben dem Camera.
  5. Scrollen Sie nach unten zu https://meet.google.com/ unter dem Block.
  6. Klicken Sie bei Kamera auf den Abwärtspfeil und ändern Sie die Berechtigung in Allow.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Klicken Sie erneut auf Settings in der Taskleiste.
  2. Auswählen Privacy and security.
  3. Auswählen Site Settings.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil ganz links neben dem Microphone.
  5. Scrollen Sie nach unten zum https://meet.google.com/ unter dem Block.
  6. Klicken Sie bei Mikrofon auf den Abwärtspfeil und ändern Sie die Berechtigung in Allow.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet unter MacOS

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet über MacOS den Zugriff auf Ihre Kamera zu ermöglichen:

  1. Auswählen System Preferences aus dem Apple-Menü.
  2. Wählen Sie als Nächstes Security & Privacy > Privacy.
  3. Klicken Sie nun auf Camera.
  4. Erlaube Google Meet den Zugriff auf deine Kamera, indem du das Kästchen daneben anklickst.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Auswählen System Preferences aus dem Apple-Menü.
  2. Auswählen Security & Privacy > Privacy.
  3. Auswählen Microphone.
  4. Erlaube Google Meet den Zugriff auf dein Mikrofon, indem du das Kästchen daneben anklickst.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet in Microsoft Edge

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet über Microsoft Edge den Zugriff auf Ihre Kamera zu ermöglichen:

  1. Navigieren Sie zu https://meet.google.com/.
  2. Klicken Sie anschließend auf das lock neben dem Link in der Adressleiste.
  3. Wählen Sie nun Site permissions.
  4. Klicken Sie dann auf das Camera und wählen Sie Allow aus der Berechtigungsliste.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Navigieren Sie erneut zu https://meet.google.com/.
  2. Wähle aus lock neben dem Link in der Adressleiste.
  3. Klicke auf Site permissions.
  4. Klicken Sie nun auf das Microphone und wählen Sie Allow aus der Liste der Berechtigungen.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet in Chrome

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet den Zugriff auf Ihre Kamera über Google Chrome zu erlauben:

  1. Greifen Sie auf den Chrome-Browser zu.
  2. Wählen Sie oben rechts More > Settings.
  3. Nun, unter Privacy and security, auswählen Site settings.
  4. Als nächstes unter Permissions, auswählen Camera.
  5. Wählen Sie unter Kamera darf nicht verwendet werden den Pfeil für https://meet.google.com/.
  6. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü für Camera und ändern Sie die Berechtigungen zu Allow.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Wählen Sie oben rechts More > Settings.
  2. Unter Privacy and security, auswählen Site Settings.
  3. Unter Permissions, auswählen Microphone.
  4. Wählen Sie unter Nicht erlaubt, Ihr Mikrofon zu verwenden den Pfeil für https://meet.google.com/.
  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü für Microphone und ändern Sie die Berechtigungen zu Allow.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet in Firefox

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet den Zugriff auf Ihre Kamera über Firefox zu erlauben:

  1. Öffnen Sie Firefox, klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Settings. Sie können auch eingeben about:preferences, without the quotes, into the Search bar and hit Enter.
    Firefox-Menü
  2. Wählen Sie nun Privacy & Security aus dem Menü auf der linken Seite des Bildschirms.
  3. Dann unter dem Permissions, klicken Settings…. für die Camera. Die aktuell zugelassenen oder blockierten Websites werden aufgelistet.
  4. Als nächstes für https://meet.google.com/ Wählen Sie Zulassen aus dem Zulassen/Blockieren-Selektor.
  5. Klicken Sie abschließend auf Save Changes.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Auswählen Settings aus dem Menü in der oberen rechten Ecke.
    Firefox-Menü
  2. Wählen Sie erneut Privacy & Security aus dem linken Menü.
  3. Bei der Permissions, klicken Settings… für die Microphone.
  4. Neben https://meet.google.com/ auswählen Allow aus dem Auswahlfeld Zulassen/Blockieren.
  5. Klicken Sie dann auf Save Changes.

So beheben Sie Kamerafehler in Google Meet in Safari

Gehen Sie wie folgt vor, um Google Meet-Zugriff auf Ihre Kamera von Safari aus zuzulassen:

  1. Navigieren Sie zu https://meet.google.com/.
  2. Klicken Sie auf die Safari-Option.
  3. Auswählen Preferences > Websites.
  4. Unter General, wählen Sie auf der linken Seite Camera.
  5. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Google Meet und wählen Sie Allow.

So erlauben Sie den Mikrofonzugriff:

  1. Navigieren Sie noch einmal zu https://meet.google.com/.
  2. Klicken Sie auf die Safari-Option.
  3. Auswählen Preferences > Websites.
  4. Dann unter General Wählen Sie auf der linken Seite Microphone.
  5. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Google Meet und wählen Sie Allow.

Zusätzliche FAQs

Was ist der Unterschied zwischen Google Meet und Google Hangout?

Beide sind sehr beliebte Web-Videokonferenz-Apps, aber lassen Sie uns einen Blick auf einige der Unterschiede zwischen ihnen werfen:

• Google Meets ist ein kostenpflichtiger Dienst, während Google Hangouts kostenlos ist.

• In einem einzelnen Meeting sind in Google Meet bis zu 250 Personen zulässig, während das Limit für Google Hangout bei 150 liegt. Es sind nur 10 Videoteilnehmer zulässig, daher müssen die anderen per Sprache teilnehmen.

• Sie müssen G Suite-Nutzer sein, um auf Google Meets zugreifen zu können. Google Hangouts ist für jeden mit einem Gmail-Konto verfügbar.

• Google Meets ermöglicht Ihnen den Zugriff auf ein Meeting, ohne das Internet zu benötigen; indem Sie die Besprechungsnummer wählen und den Code eingeben. Google Hangouts bietet diese Funktion nicht.

Wie schalte ich meine Kamera in Google Meet ein?

Sobald die Berechtigungen für Ihre Kamera und Ihr Mikrofon erteilt wurden:

1. Treten Sie einem Meeting bei oder starten Sie selbst ein neues Meeting.

2. Klicken Sie dann in den Anrufsteuerungsoptionen unten in der Mitte des Bildschirms auf das Kamerasymbol rechts neben dem Telefonsymbol.

3. Das Kamerasymbol erscheint rot mit einer Linie, wenn es AUS ist; und nur die Kamera wird im eingeschalteten Zustand vor einem klaren Hintergrund angezeigt. Während Besprechungen können Sie nach Belieben zwischen EIN/AUS wechseln.

Wie behebe ich? Google Meet Failed to Join a Meeting?

Wenn Sie, nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie Ihrer Kamera und Ihrem Mikrofon Zugriffsberechtigungen erteilt haben, nicht an einem Meeting teilnehmen können, beachten Sie Folgendes:

• Stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, dem Meeting über Ihr angemeldetes Konto beizutreten; Andernfalls müssen Sie den Gastgeber bitten, Ihnen die Teilnahme zu erlauben.

• Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Besprechungscode erhalten haben, und wenn Sie ihn manuell eingeben müssen, überprüfen Sie, ob Sie dies richtig gemacht haben.

• Der Gastgeber hat Sie möglicherweise aus dem Meeting entfernt, Sie müssen sich bei ihm erkundigen.

• Die Anzahl der Besprechungsteilnehmer wurde möglicherweise überschritten; Erkundigen Sie sich erneut beim Gastgeber.

Jetzt sehen wir uns bei Google Meet

Videoanruf-Apps werden heutzutage immer beliebter, da sich immer mehr von uns an virtuelle Meetings und Konferenzen gewöhnen. Jetzt wissen Sie, wie Sie das Problem mit dem Kamerafehler beheben können. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Leute Sie nicht sehen oder hören können.

Hatten Sie jemals Probleme mit einem Ausfall Ihrer Google Meet-Kamera? Wenn ja, wie haben Sie das Problem gelöst? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Vorheriger ArtikelSo zeigen Sie alle gleichzeitig in Microsoft Teams an
Nächster ArtikelSo laden Sie alle Ihre Fotos von Instagram herunter