Trinkgeld ist zwar optional, aber es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Dankbarkeit und Wertschätzung für den erhaltenen Service zu zeigen. Die Nutzung von Online-Diensten wie Instacart spart Zeit. Beachten Sie jedoch, dass auf der anderen Seite mehrere Mitarbeiter arbeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung erfolgreich abgeholt und geliefert wird. Daher ist es eine gute Idee, die Trinkgeld-Etikette zu beachten.

Aber was ist, wenn Sie Ihren Tipp ändern möchten?

Vielleicht haben Sie einen außergewöhnlichen Service erhalten und möchten Ihr Trinkgeld erhöhen, oder Sie haben nicht alle Artikel bei der Lieferung erhalten und möchten den Betrag reduzieren. Egal aus welchem ​​Grund, Instacart hat es den Kunden leicht gemacht, ihre allgemeinen Trinkgelder zu ändern.

Hier besprechen wir, wie Sie Spitzen vor und nach der Lieferung erfolgreich ändern können. Außerdem beantworten wir einige häufig gestellte Fragen.

Instacart: How to Change Tip Before Delivery

Wenn Sie Instacart verwenden, werden 100 % jedes Trinkgelds direkt an Ihren Lebensmittelkäufer gegeben. Instacart verwendet standardmäßig automatisch 5 % Ihrer Gesamtbestellsumme. Dies kann zwar geändert werden, es wird jedoch ein Mindestbetrag von 2 USD als Trinkgeld empfohlen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Trinkgeld hinzuzufügen, je nachdem, wie Sie Ihre Bestellung aufgeben. Instacart macht es so, dass Kunden über ihre Desktop- und Telefon-Apps auf die Trinkgeldfunktion zugreifen können. Um vor der Lieferung ein Trinkgeld hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

Auf der Internetseite:

  1. Sobald Sie Ihren Einkauf abgeschlossen haben, gehen Sie zur Kasse.
  2. Klicke auf Say Thanks with a Tip.
  3. Nachdem die Seite geladen wurde, wählen Sie den Betrag aus, den Sie Trinkgeld geben möchten.
  4. Klicke auf Place Order.

Über die mobile Instacart-App:

  1. Wenn Ihre Bestellung abgeschlossen ist, tippen Sie auf Go to Check Out.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann Delivery Tip.
  3. Tippen Sie auf Change.
  4. Wählen Sie den Betrag, den Sie Trinkgeld geben möchten.
  5. Auswählen Save Tip.

How To Change a Tip After Delivery

Instacart hat im vergangenen Jahr seine Trinkgeldrichtlinie aktualisiert, sodass Kunden nur noch bis zu 24 Stunden (vorher drei Tage) ihre Trinkgelder ändern können. Damit soll von Spitzenködern abgeraten werden – einer grotesken Praxis, bei der ein Kunde ein großes Trinkgeld anbietet, um Lebensmittelkäufer zu locken, es dann aber auf eine kleinere Menge reduziert oder nach der Lieferung sogar ganz entfernt.

Während Spitzenköder nur einen kleinen Teil der Bevölkerung ausmachen, verfolgt Instacart eine Null-Toleranz-Politik. Aus diesem Grund verbietet Instacart auch Kunden, die häufig Köder kippen. Darüber hinaus müssen diejenigen, die Tipps nach der Lieferung bearbeiten möchten, ein Feedback hinterlassen, in dem der Grund für die Änderung erläutert wird.

Unabhängig davon können Sie Ihr Trinkgeld nach einer Lieferung ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Von der Webseite:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der linken Ecke.
  2. Klicke auf Your Orders.
  3. Wählen Sie als Nächstes die Reihenfolge aus, die Sie ändern möchten, und wählen Sie dann View Order Detail.
  4. Wählen Sie oben auf der Seite Rate Order.
  5. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie Ihren Trinkgeldbetrag aktualisieren.
  6. Hinterlassen Sie ein Feedback, in dem Sie den Grund für die Änderung des Trinkgelds erläutern.

Über die mobile Instacart-App:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke.
  2. Wählen Sie aus der angezeigten Liste Your Orders.
  3. Navigieren Sie zu Ihrer letzten Bestellung, die Sie ändern möchten.
  4. Tippen Sie anschließend auf Rate and Tip.
  5. Wählen Sie den Betrag, den Sie Trinkgeld geben möchten.
  6. Hinterlassen Sie ein Feedback, in dem Sie den Grund für die Änderung des Trinkgelds erläutern.

FAQs

Ist ein Trinkgeld automatisch in Instacart enthalten?

Trinkgelder werden einer Instacart-Bestellung nicht automatisch hinzugefügt. Stattdessen werden die Kunden gebeten, selbst ein Trinkgeld manuell anzubringen.

Wenn Sie über die Website bestellen, wird der Betrag des Liefertipps an der Kasse angezeigt. Kunden können dann auswählen, wie viel sie als Trinkgeld hinzufügen möchten, und klicken auf Save. Wenn Sie die mobile App verwenden, befindet sich die Option zum Hinzufügen eines Trinkgelds am unteren Rand des Checkout-Bildschirms.

Was ist der empfohlene Trinkgeldbetrag?

Als Faustregel gilt, dass Sie 20 % Ihrer Gesamtsumme Trinkgeld geben. Wenn der Service die Erwartungen übertrifft, werden die Kunden ermutigt, als Zeichen der Wertschätzung noch mehr Trinkgeld zu geben. Das könnte bedeuten, dass ein Käufer während des gesamten Liefervorgangs in regelmäßigem Kontakt bleibt oder sogar bestimmte Artikel ersetzt, die möglicherweise nicht verfügbar sind, anstatt Geld zurückzuerstatten.

Wie wird die Abholung am Straßenrand gekippt?

Wenn die Abholung von Instacart (oder Bordsteinkante) über die Website oder App ausgewählt wird, ist es nicht möglich, dem Instacart-Mitarbeiter, der Ihre Bestellung ausliefert, ein Trinkgeld zu geben. Wenn Sie Trinkgeld geben möchten, können Sie dies persönlich am Abholpunkt tun.

Die Person, die die Bestellung ausliefert, kann auch ein Filialmitarbeiter sein oder separat von Instacart angestellt sein. In jedem Fall erhält der Arbeiter einen Stundenlohn, und das Trinkgeld geht möglicherweise an den Laden statt an den Einzelnen.

Wie teilt Instacart Tipps?

Über Instacart können Kunden gleichzeitig Bestellungen in mehreren Geschäften aufgeben. Es ist jedoch nicht möglich, für jede Bestellung separate Tipps auszuwählen. Stattdessen wird das gewählte Trinkgeld für alle Bestellungen dann zu gleichen Teilen auf Instacart-Käufer aufgeteilt. Das liegt daran, dass jede Bestellung normalerweise einen anderen Käufer hat.

Außerdem kommen die Bestellungen nicht unbedingt gleichzeitig an. Dennoch teilen sich die Arbeiter das gesamte Trinkgeld auf, daher ist es eine Überlegung wert, bei der Abholung Bargeld-Tipps zu geben.

Geht ein Teil des Trinkgelds an den Fahrer?

Ein Prozentsatz des gesamten auf Instacart ausgewählten Trinkgeldes wird dem Lieferfahrer gegeben. Der Großteil des Verdienstes eines Zustellers besteht aus Trinkgeldern. Ohne sie verdienen sie schätzungsweise 6 US-Dollar pro Stunde.

Es ist auch zu bedenken, dass von den Lieferfahrern erwartet wird, alle Kosten zu tragen, die mit der Lieferung jeder Bestellung verbunden sind. Dazu gehören Benzin, Kfz-Versicherung und eventuell auftretender Verschleiß.

Wenn Sie dies verstehen, können Kunden erkennen, wie wichtig es ist, bei Bestellungen auf Instacart vernünftig Trinkgeld zu geben.

Any Amount Helps

Wie viel Sie am Ende auf Instacart Trinkgeld geben, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Es ist jedoch zu beachten, dass viele Instacart-Mitarbeiter auf Überlebenstipps angewiesen sind.

Während Online-Lebensmitteleinkaufs-Apps wie Instacart schon lange vor 2020 auf dem Markt waren, hat die Pandemie sie beliebter denn je gemacht. Viele Arbeitnehmer sind auch auf Websites wie Instacart als Haupteinnahmequelle angewiesen und riskieren ihre Gesundheit, um sicherzustellen, dass die Bestellungen ausgeführt werden. Um sicherzustellen, dass die Arbeiter entschädigt werden, verringert Instacarts 24-Stunden-Richtlinie zur Änderung von Spitzen das Risiko von Spitzenködern.

Es kann jedoch vorkommen, dass Tipps aus verschiedenen Gründen geändert werden müssen. Glücklicherweise bietet Instacart seinen Kunden eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, egal ob mit einem Desktop- oder mobilen Gerät.

Haben Sie versucht, Ihren Tipp auf Instacart zu ändern? Wie hat Ihnen der Prozess gefallen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Vorheriger ArtikelSo zeichnen Sie ein Microsoft Teams-Meeting auf
Nächster ArtikelSo reparieren Sie ein Ladekabel, das sich nicht mehr auflädt