Smartphones haben die Art und Weise, wie wir in Kontakt bleiben und miteinander kommunizieren, für immer verändert. Und obwohl unsere 24/7-Verfügbarkeit manchmal sicher nützlich ist, gibt es auch Fälle, in denen wir Ablenkungen lieber fernhalten möchten. Früher war es die Lösung, einfach das Telefon auszuschalten, aber das ist heute kaum noch gesellschaftsfähig. Was passiert schließlich, wenn eine wichtige Nachricht Sie nicht erreichen kann, während Ihre Benachrichtigungen stummgeschaltet sind?

Heutzutage gibt es ausgeklügeltere Lösungen als die Modi „Nicht stören“ (DnD) und automatische Antwortnachrichten. Das Teilen Ihres Fokusstatus auf iOS ist einer davon. Hier erfahren Sie, was es bedeutet, Ihren Fokusstatus zu teilen, und wie Sie dies tun.

Was ist der Fokusmodus auf iOS?

Der Fokusmodus ist eine relativ neue iOS-Funktion, die am 15. September 2021 für iOS eingeführt wurde. Sein Hauptzweck besteht darin, Ihnen zu ermöglichen, Ablenkungen einzudämmen. Die Funktion ist perfekt, wenn Sie sich auf die Arbeit konzentrieren müssen, viel Auto fahren oder ruhig schlafen möchten. Schalten Sie diese Funktion ein und verhindern Sie, dass Benachrichtigungen Sie ablenken oder stören.

Es gibt verschiedene Fokusmodi, darunter Schlaf, Arbeit, Persönlich und den klassischen „Bitte nicht stören“, aber Sie können auch Ihren eigenen benutzerdefinierten Fokusmodus erstellen.

Der Fokusmodus bietet viel Flexibilität. Sie können auswählen, welche Apps und Kontakte Ihnen während Ihrer Fokuszeit weiterhin Benachrichtigungen senden können. Auch zeitkritische und Notfallbenachrichtigungen sowie wichtige Anrufe können Sie erreichen. Sie können Ihre Fokusmodi planen und sogar automatisieren und sie auf Ihren iOS-Geräten teilen.

Was ist der Share-Focus-Status?

Fokusstatus teilen ist eine großartige iOS-Fokusmodusfunktion. Ohne Ihren Fokusstatus zu teilen, wissen Ihre Kontakte nicht, warum Sie ihnen nicht antworten. Sie versuchen möglicherweise, Sie dauerhaft vergeblich zu kontaktieren.

Andererseits wissen Ihre Kontakte, dass Sie mit Share Focus Status nicht zu Ihrem Telefon kommen können. Immer wenn jemand versucht, Ihnen eine Nachricht zu senden, wird er in einer Notiz darüber informiert, dass Sie den Fokusmodus aktiviert haben. Sie haben die Möglichkeit, Sie trotzdem zu benachrichtigen oder einfach darauf zu warten, dass Sie sich bei ihnen melden. Das bedeutet, dass sie Sie im Notfall trotzdem erreichen können.

Warum Sie Ihren Fokusstatus teilen sollten

Das Stummschalten von Benachrichtigungen, ohne die andere Partei darüber zu informieren, kann zu Missverständnissen führen. Das Teilen Ihres Fokusstatus kann Sie vor diesen unangenehmen Situationen bewahren. Indem Sie Ihren Status teilen, wissen Ihre Kontakte, dass Sie sie nicht absichtlich ignorieren, sondern einfach nur beschäftigt sind.

Im Allgemeinen ist es auch gesund, Ihren Fokusstatus zu teilen und den Fokusmodus zu verwenden. Sie ermöglichen es Ihnen, sich zu konzentrieren oder zu entspannen, ohne von unwichtigen Benachrichtigungen genervt zu werden. Mit Hilfe von Share Focus Status können Sie etwas Abstand zwischen sich und Ihr Telefon bringen, ohne Ihre Beziehungen zu gefährden.

So teilen Sie Ihren Fokusstatus

Das Teilen Ihres Fokusstatus ist schnell und einfach. Sehen Sie sich die folgenden Schritte an:

  1. Öffnen Sie Ihre iOS-Einstellungen und suchen Sie nach der Focus durch ein Mondsymbol gekennzeichnet.
  2. Wählen Sie den Fokusmodus Ihrer Wahl (Schlaf, Arbeit usw.)
  3. Finden Focus Status unter den Optionen.
  4. Klopfen Focus Status und aktivieren Sie die Funktion. Wenn Sie jetzt diesen Fokusmodus einschalten, wissen diejenigen, die versuchen, Sie zu kontaktieren, dass Sie nicht da sind.
    Tipp: Möglicherweise stellen Sie fest, dass der Fokusstatus bereits aktiviert ist. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert, es sei denn, Sie haben sie in der Vergangenheit deaktiviert. In diesem Fall können Sie immer noch darauf tippen, um auf dem nächsten Bildschirm zusätzliche Informationen zu dieser Funktion zu erhalten.
  5. Wiederholen Sie diese Schritte für alle verschiedenen Fokusmodi, die Sie mit Ihren Kontakten teilen möchten.

So deaktivieren Sie den Freigabe-Fokus-Status

Das Teilen Ihres Fokusstatus ist die Standardeinstellung auf Ihrem iOS 15-Gerät. Obwohl die Transparenz großartig ist, möchten Sie vielleicht nicht alle auf dem Laufenden halten. Sie können den Fokusmodus privat nutzen, indem Sie einfach Ihren Fokusstatus ausschalten. Rufen Sie dazu Ihre Fokusstatus-Einstellungen auf:

  1. Tippen Sie auf Focus in deiner Einstellungs-App.
  2. Wählen Sie den Fokusmodus, den Sie nicht mehr teilen möchten.
  3. Tippen Sie auf Focus Status unter den Optionen und schalten Sie den Schalter um. Jetzt werden Ihre Kontakte nicht über Ihren Fokusstatus benachrichtigt, wenn Sie diesen Fokusmodus verwenden.
  4. Wiederholen Sie diese Schritte für die restlichen Fokusmodi, die Sie nicht teilen möchten.

So teilen Sie den Fokusstatus nur mit ausgewählten Kontakten

Sie möchten vielleicht nicht, dass jeder weiß, dass Sie sich im Fokusmodus befinden, aber wenn Sie die Funktion deaktivieren, bleiben auch Ihre wichtigen Kontakte im Dunkeln. Die Lösung hierfür besteht darin, Ihren Fokusstatus selektiv zu teilen. Wenn Sie Ihren Fokusstatus vor einigen Personen verbergen möchten, können Sie die Freigabe direkt in ihren Profilen deaktivieren.

  1. Gehen Sie zu Ihrer Nachrichten-App.
  2. Öffnen Sie Ihren Chat mit dem Kontakt, den Sie stummschalten möchten.
  3. Drücken Sie auf ihr Profil und schalten Sie um Share Focus Status damit es aus ist. Diese Kontakte können die Einschränkung dann nicht umgehen, da sie die nicht sehen Notify Anyway.

Auf die gleiche Weise können Sie auch die Freigabe des Fokusstatus für ausgewählte Kontakte aktivieren.

Fehlerbehebung: Wenn Sie den Freigabestatus für einen Kontakt nicht aktivieren können, vergewissern Sie sich, dass er auch die neueste Version von iOS verwendet.

Tipp: Denken Sie daran, dass Sie Ihre Fokusmodi auch so anpassen können, dass nur Benachrichtigungen von bestimmten Kontakten zugelassen werden.

Weitere häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Fokusmodus und „Nicht stören“?

Der Fokusmodus ist eine fortschrittlichere und flexiblere Version seines Vorgängers „Nicht stören“. Im Gegensatz zu letzterem können Sie im Fokusmodus auswählen, welche Apps und Kontakte stummgeschaltet und welche Benachrichtigungen zugelassen werden sollen. Darüber hinaus verfügt der Fokusmodus über den Share Focus Status, der Kontakten die Möglichkeit gibt, Einschränkungen zu umgehen. In iOS 15 ist „Nicht stören“ einer der Fokusmodi, die Sie aktivieren können.

Funktioniert Focus Status mit Apps von Drittanbietern?

Da es sich um eine relativ neue Funktion handelt, hat Focus Status noch einige Einschränkungen. Im Allgemeinen können Apps von Drittanbietern Ihren Fokusstatus nicht teilen. Trotzdem haben einige Apps von Drittanbietern, wie Slack, den Fokusmodus schnell integriert, also bleiben Sie auf der Hut.

Erhalte ich mit Share Focus Status weiterhin Benachrichtigungen im Notfall?

Ja. Indem Sie Ihren Fokusstatus teilen, weiß die andere Partei, dass Sie Ihre Benachrichtigungen stummgeschaltet haben. Im Notfall können sie klopfen Notify Anyway und halte dich fest.

Teilt der Fokusstatus den Namen meines Fokusmodus?

Sie können mehrere Fokusmodi auf Ihrem iOS einrichten und jedem unterschiedliche Namen geben. Dies dient mehr der Organisation als irgendetwas anderem. Wie Sie sehen werden, wenn Sie Fokusstatus teilen aktivieren, wird der Name Ihres Fokusmodus niemals geteilt. Kontakte sehen einfach, dass Ihre Benachrichtigungen stummgeschaltet sind, aber nicht den Grund dafür.

Blockiert der Fokusmodus eingehende Anrufe?

Wenn Sie Ihren Fokusmodus einrichten, können Sie entscheiden, ob Sie Anrufe erhalten möchten. Sie können auch festlegen, wer Sie in diesem Modus anrufen darf. Share Focus Status hat darauf keinen Einfluss.

Lassen Sie sich von Benachrichtigungen nicht ablenken

Zu oft fühlt es sich an, als würden unsere Telefone und ständige Benachrichtigungen unser Leben kontrollieren. Es kann jedoch unhöflich sein, die ganze Welt stumm zu schalten, ohne Ihre Kontakte darüber zu informieren. Wenn Sie Ihren Fokusstatus teilen, können Sie Ihren Kuchen haben und ihn auch essen. Seien Sie derjenige, der entscheidet, wer Zugriff auf Ihre Zeit und Aufmerksamkeit erhält, indem Sie diese Funktion für ausgewählte Personen aktivieren und Ihre Focus-Einstellungen anpassen.

Was halten Sie von dieser iOS-Funktion? Hast du es schon mal benutzt? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren!

Vorheriger ArtikelSo blockieren Sie Texte auf einem Android-Gerät
Nächster ArtikelSo konvertieren Sie EPUB in MOBI